Bonner Schumannfest

Bonner Schumannfest: DAS JUNGE FESTIVAL

Der Schwerpunkt liegt auf der innovativen Beschäftigung mit den berühmten Komponisten der Stadt – Ludwig van Beethoven und Robert Schumann.“ So lautet eins der Ziele für den Bereich Musik im Kulturkonzept der Stadt Bonn. Dieser Gleichklang der Komponisten in einem städtischen Papier wäre vor Jahren noch undenkbar gewesen, heute jedoch kann er durchaus als ein wesentlicher Erfolg des Bonner Schumannfests gesehen werden.

Das Bonner Schumannfest, 1998 von Andreas Etienne und Markus Schuck, dem heutigen Festival-Leiter, gegründet, hieß in seinen Anfängen „Endenicher Herbst“. Es hatte seine Wurzeln im Bonner Stadtteil Endenich rund um das Schumannhaus, einem Stadtteil, der die größte Dichte an Kulturstätten in der Bundesstadt Bonn hat. 2007 erfolgte die Namensänderung zum Schumannfest, um das Kern-Anliegen des Festivals zu verdeutlichen: die Erinnerung an Robert und Clara Schumann. Robert Schumann verbrachte seine letzten beiden Lebensjahre in Bonn, auf dem Alten Friedhof in Bonn befindet sich das Grab von Robert und Clara Schumann.

Das Schumannfest ist ein ehrenamtlich organisiertes Festival mit hochprofessionellem Anspruch. Mit einem vielfältigen Programm, das klassische Musik, Jazz, Rock, Film, Kabarett, Tanz und Literatur einbezieht, findet es weit über Bonns Grenzen hinaus nationale und internationale Beachtung. Ein besonderes Kennzeichen des Festivals ist die Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Nachwuchs: Das Schumannfest versteht sich als junges Festival und gibt vor allem jungen Künstlern, die womöglich am Anfang einer großen Karriere stehen, eine Bühne.

Gefördert wird das Schumannfest von der Bundesstadt Bonn, vom Verein Schumannhaus Bonn e.V. und etlichen Sponsoren. Das Schumannfest ist Mitglied im im Schumann-Netzwerk (gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Bundesstadt Bonn).

Bonner Schumannfest 2019 GELIEBTE CLARA

Robert Schumann Markus Schuck Vorsitzender Verein Bonner Schumannhaus e.V.  Robert Schumann - Stellv. Vorsitzender Bonner Schumanfest Ulli Bumann

Liebe Schumannfreunde,

Wir stellen zur Zeit das Programm für das Bonner Schumannfest 2019 zusammen.

Markus Schuck Initiator und Leiter Bonner Schumannfest
Ulrich Bumann Stellv. Leiter Bonner Schumannfest

Programm Bonner Schumannfest 2019

Mehr Informationen folgen in Kürze.

TICKETS // INFORMATIONEN

BONNTICKET

Bonnticket ist die Kartenzentrale des Bonner Schumannfestes. Eintrittskarten erhalten Sie dort im Vorverkauf unter der Hotline: 0228-50 20 10, Sie können die Karten aber auch direkt über www.bonnticket.de buchen und zu Hause ausdrucken. Die Karten sind ebenfalls bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

ABENDKASSE

Restkarten erhalten Sie, soweit vorhanden, jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse der Spielstätte.

ERMÄSSIGUNGEN

Kinder ab 3 Jahren, Schüler, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst, Arbeitslose, Bonn-Ausweis-Inhaber sowie Schwerbehinderte erhalten eine Ermäßigung von 50% auf den Kartenpreis. Bitte zeigen Sie einen gültigen Ausweis bei der Einlasskontrolle unaufgefordert vor.

GEBÜHREN

Die Preise verstehen sich inkl. der Ticket-Systemgebühr. Die Vorverkaufsstellen erheben eine zusätzliche Vorverkaufsgebühr. Wenn Sie Ihre Karten zu Hause ausdrucken, berechnet BONNTICKET für diesen Service eine geringe Gebühr pro Auftrag.

ALLGEMEINE HINWEISE

Die Rückgabe und der Umtausch von Eintrittskarten sind nicht möglich. Änderungen von Programmen, Besetzungen, Terminen und Spielstätten bleiben grundsätzlich vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe von Eintrittskarten. Lediglich bei genereller Absage einer Veranstaltung wird innerhalb einer Frist von zwei Monaten gegen Vorlage der Eintrittskarten der Kaufpreis erstattet. Der Einlass verspäteter Besucher ist nur in der Konzertpause möglich.

TON- UND BILDAUFZEICHNUNGEN

Jegliche Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, sind untersagt. Bild- und Tonmaterial kann, wenn gegen diese Anordnung verstoßen wird, eingezogen werden.

Künstler Bonner Schumannfest 2019

Mehr Informationen folgen in Kürze.

Spielstätten Bonner Schumannfest 2019

Die Liste der Spielstätten wird in Kürze aktualisiert.

Schumann Haus

Rex-Theater

Zur Webseite

Haus der Springmaus

Zur Webseite
Bonn-Plittersdorf_Stimson_Memorial_Chapel

Stimson Memorial Chapel

Zur Webseite

Kreuzbergkirche Bonn

Zur Webseite
bonner robert schumannfest universität bonn

Aula der Uni Bonn

Zur Webseite

Theater im Ballsaal

Zur Webseite

Förderer Bonner Schumannfest 2019

Mehr Informationen folgen in Kürze.

Rückblick

Vom Endenicher Herbst zum Bonner Schumannfest

1998 zum ersten Mal auf Initiative von Andreas Etienne und Markus Schuck der „Endenicher Herbst“ statt. Seitdem ist er stetig gewachsen zwischenzeitlich um „Bonner Schumannfest“ umbenannt worden.

Auf dieser Seite finden Sie alle Künstler und Programmhefte der letzten Jahre um einen kleinen Überblick über die Entstehungsgeschichte zu bekommen.

Künstler Bonner Schumannfest

Programmhefte

Es gibt in Bonn viele interessante Plätze