6
Nov

Neuer Film in der Reihe „Schumann trifft Rex“: „Der Klang der Stimme“

Sondervorführung am 11. November 2018 um 11 Uhr mit einem Live-Auftritt des Baßbariton Florian Hartfiel und anschließendem Filmgespräch

Am kommenden Sonntag (11. November 2018, 11 Uhr) setzt das Rex-Filmtheater in Kooperation mit dem Verein Schumannhaus Bonn e.V. / Bonner Schumannfest seine Filmreihe „Schumann trifft Rex“ mit dem Film „Der Klang der Stimmer“ fort: Der Dokumentarfilm von Bernard Weber erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme um Klänge zu finden, die ihn bei Live Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360 Grad rundum Klang, der frei im ganzen Raum schwebt. Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Methoden Menschen auf dem Weg zu ihrer eigenen Stimme. Eine filmische Annäherung an die transzendierende Wirkung der menschlichen Stimme.

Der Film wird von dem Basbariton Florian Hartfiel bundesweit für Mindjazz pictures präsentiert, so auch im Bonner Rex-Filmtheater, verbunden mit einem Auftritt als Sänger.

Mehr Infos zum Film

Trailer zum Film