So sieht Freude aus - Das Busch Trio im Schumannhaus

Bonner Schumannfest 2017
Robert Schumann Busch Trio
12
Jun

So sieht Freude aus – Das Busch Trio im Schumannhaus

Eigens für ihr Gastspiel beim 20. Bonner Schumannfest haben sie das d-Moll-Klaviertrio op. 63 von Robert Schumann einstudiert.

Und als führe ihnen im Endenicher Schumannhaus der Genius loci die Hand, war das Resultat pure „Freude“, stand es damit doch nicht nur für das diesjährige Jubliäumsmotto, sondern erfüllte die Absicht Schumanns, der mit jedem der vier Sätze des seiner Frau Clara zugeeigneten Werks explizit seine „Freude“ auszudrücken gesucht hat.

[Artikel weiterlesen] [Quelle: General Anzeiger, 12.06.2017]