Paul Leonard Schäffers "Erlkönig"

Bonner Schumannfest
Robert Schumann Programm Bonner Schumannfest 2014
12
Mai

Paul Leonard Schäffers „Erlkönig“ beim Schumannfest

Wer den „Erlkönig“ vertonen möchte, muss Mut besitzen, denn gleich mit zwei Boliden hat er sich auseinanderzusetzen: mit Goethe als Text-Quelle und mit Schubert als deren genialisch produktivem Rezipienten.

[Artikel weiterlesen] [Quelle: General-Anzeiger Bonn, 12.05.2014]