Wechselspiele: Duo-Abend mit Laura Moinian und Mario Häring

14 Sep 2022
20:00 Uhr
Theater im Ballsaal, Frongasse 9, 53121 Bonn

Wechselspiele: Duo-Abend mit Laura Moinian und Mario Häring

Laura Moinian, 1994 in Hamburg geboren, spielt seit ihrem achten Lebensjahr Cello; mit 16 wurde sie als jüngste Studentin am Royal College of Music in London aufgenommen. Ausgezeichnet mit zahlreichen nationalen
und internationalen Preisen, war sie von 2019 bis 2021 Akademistin beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Seit Dezember 2021 ist Laura Moinian erste Stimmführerin im Mozarteum Orchester Salzburg.

Mario Häring, aus einer deutsch-japanischen Musikerfamilie stammend, studierte bei Karl-Heinz Kämmerling und Lars Vogt. Besonderes Aufsehen erregte er 2018 mit dem Gewinn des zweiten Preises bei der Leeds  international Piano Competition. Dort erhielt  er auch den Preis für die beste kammermusikalische Darbietung. Häring ist sowohl als Solist als auch als Kammermusiker regelmäßig in großen europäischen Konzerthäusern
zu Gast.

// Robert Schumann: Adagio und Allegro As-Dur op. 70,  Fantasiestücke op. 73,  Stücke im Volkston op. 102
// César Franck: Sonate A-Dur

Kartenpreise:

Vorverkauf: 20 Euro / 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr

Abendkasse: 23 Euro / 12 Euro