Klavierabend mit Elena Fischer-Dieskau

Bonner Schumannfest 2022 - Intermezzo II
30 Jan 2022
20:00
THEATER IM BALLSAAL // FRONGASSE 9

Klavierabend mit Elena Fischer-Dieskau

// Johannes Brahms:
Sechs Klavierstücke op. 118

Robert Schumann:
Waldszenen op. 82
Sonate Nr. 2 g-Moll op. 22

Elena Fischer-Dieskau wurde in Berlin in eine Musikerfamilie geboren, sie ist die Enkelin des Baritons Dietrich Fischer-Dieskau. In der BBC wurde sie als „neuester Star einer Musiker-Dynastie“ gefeiert. Die Pianistin studierte in den USA in Baltimore bei Leon Fleisher und in Hannover bei Vladimir Krainev. Ihre Konzerttätigkeit reicht vom Festival Colmar bis zu Gastspielen in Perth und Rio de Janeiro. Der Pianist Nelson Freire nannte sie „eine große Offenbarung“. Neben den konzertanten Auftritten ist Elena Fischer-Dieskau als Dozentin an der St Mary’s Music School in Edinburgh tätig.

2G-PLUS-REGEL

EINTRITT EURO 15 / 8 ERM. ZZGL. VVK-GEBÜHR // ABENDKASSE: EURO 18 / 10 ERM.