Bonner Kultursommer „Draussen und vor Ort“: Intermezzo – mit Moritz Preisler

Bonner Schumannfest 2021 - Intermezzo
27 Aug 2021
20:00
Bonner Münsterplatz

Bonner Kultursommer „Draussen und vor Ort“: Intermezzo – mit Moritz Preisler

Das Bonner Schumannfest präsentiert „draußen und vor Ort“ den Bonner Jazz-Pianisten Moritz Preisler: Der preisgekrönte Pianist präsentiert unter dem Motto „Intermezzo“ verschiedene Grenzgänge und Grauzonen zwischen klassischer Musik und Jazz, sowie zwischen Improvisation und Komposition.

 

 

 

 

 

Der Bonner Jazz-Pianist und -Komponist studierte Jazzklavier an der Hochschule für Musik und Jazz in Köln. Er konzertiert europaweit und spielt in verschiedenen Ensembles wie etwa dem Daniel Tamayo Quintet, der Thiago Gois Band oder dem Kammerorchester No Strings Attached. Seit November 2019 ist er Mitglied des französischen Orchestre National de Jazz des Jeunes. Daneben unterrichtet Preisler an der städtischen Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn und ist in diversen interdisziplinären Kontexten aktiv, zum Beispiel an der Oper Bonn als klassischer Pianist, als Tanzkorrepetitor, bei Stummfilmimprovisation oder Vertonung bildender Kunst.

Mit Moritz Preisler, Klavier

Eintritt frei