Duo-Abend mit Liv Migdal u. Jie Zhang

bonner robert schumannfest Jie Zhang
bonner robert schumannfest liv migdal
13 Jun 2018
20:00
THEATER IM BALLSAAL // FRONGASSE 9

Duo-Abend mit Liv Migdal u. Jie Zhang

Gershwin war zweifellos eines der wenigen echten, authentischen Genies, die die amerikanische Musik hervorgebracht hat. Leonard Bernstein

// Rachmaninow: Vocalise
// Dvorak: Sonatine G-Dur
// Schostakowitsch: Preludes op. 34
// Gershwin: aus Porgy & Bess

Wenige Tage nach ihrem Auftritt beim Schumannfest gibt Liv Migdal mit Beethovens Violinkonzert ihr Debüt in der Elbphilharmonie. Die vielfach ausgezeichnete Geigerin tritt mit namhaften Orchestern und Dirigenten in vielen Ländern Europas, in Israel und Asien auf. Ihre CD-Einspielungen (unter anderem mit Werken der Wieniawski-Brüder sowie von Vivaldi und Piazzolla) wurden von der Fachkritik hoch gelobt.

Die aus China stammende Jie Zhang absolvierte ihr Musikstudium in Oslo bei Leif Ove Andsnes und Håvard Gimse sowie bei Marian Migdal in Hamburg. Sie gilt als eine der vielversprechendsten jungen Pianistinnen in  Norwegen. Beim Internationalen Grieg-Wettbewerb in Oslo gewann sie den dritten Preis und den Publikumspreis. 2010 wurde sie mit dem Prinzessin Astrid Musikpreis ausgezeichnet.

EINTRITT EURO 15 / 8 ERM. ZZGL. VVK-GEBÜHR // ABENDKASSE EURO 18 / 10 ERM.