Schumann trifft Rex: Auf den Spuren eines Quartetts

13.01.2017 11:48

15. Januar 2017, 11 Uhr, Rex-Kino, Bonn-Endenich

Einblicke in das Innenleben eines berühmten Streichquartetts: Mit dem Dokumentarfilm „4“ wird am Sonntag, 11 Uhr, im Endenicher Rex-Filmtheater die Reihe „Schumann trifft Rex“ fortgesetzt, eine Zusammenarbeit von Verein Schumannhaus Bonn und Rex-Kino. Der Film widmet sich dem vielfach ausgezeichneten (fünf Klassik-Echos) französischen Quatuor Ebène und begleitet die vier Musiker bei Proben, Aufführungen und Tourneen vor und hinter der Bühne. Regisseur Daniel Kutschinski und Kameramann Arnd Buss sind bei der Bonner Aufführung anwesend und stellen sich im Gespräch den Fragen von GA-Redakteur Bernhard Hartmann.

 

Link zur Internetseite des Dokumentarfilms