Klavier Meisterkurs mit Heribert Koch: Sonderkonzert im Schumannhaus

18.08.2016 18:54

Konzert am 22. August 2016, 20 Uhr

Ein Sonderkonzert mit Kursteilnehmenden des "Internationalen Klavier Meisterkurses mit Heribert findet am kommenden Montag um 20 Uhr im Bonner Schumannhaus statt (Karten zu 15 Euro an der Abendkasse). Das Konzert findet in Kooperation mit Pro Klassik e.V. und dem Verein Schumannhaus Bonn e.V. statt. Präsentiert wird eine Gruppe interessanter und besonders begabter junger Musikerinnen und Musiker aus Indien, Aserbeidschan, der Ukraine, dem Kosovo, Albanien, Slowenien, Deutschland und Portugal

 

Der Dozent Heribert Koch studierte nach seiner Ausbildung an der Dürener Musikschule

(Klavierklasse Gertrud Meuthen) an den Musikhochschulen

Köln und Karlsruhe sowie in London bei Peter Feuchtwanger, der seine

künstlerische Entwicklung maßgeblich prägte und dem er wiederholt

in seinen Meisterkursen assistierte. In den vergangenen Jahren hat er

sich zunehmend internationale Anerkennung erworben. Neben seiner

Konzerttätigkeit hält er regelmäßig Vorträge auf Fachkongressen. Als

Dozent von Meisterkursen wirkte er in zehn Ländern West- und Osteuropas

sowie in Australien und ist regelmäßig Juror internationaler

Wettbewerbe. Heribert Koch ist Mitglied des Präsidiums der EPTA

Deutschland (European Piano Teachers Association) und unterrichtet

ausgewählte Pianisten an der Musikhochschule Münster.

 

Flyer zum Meisterkurs