Winfried Schuld

Klavier
Winfried Schuld

Winfried Schuld

Klavier

Biografie

Bereits mit vier Jahren erhält Winfried Schuld eine klassische Klavierausbildung. Mit 12 Jahren gründete er seine erste Band und spielt seitdem in den unterschiedlichsten Besetzungen. Nach vielen Jahren als freiberuflicher Produktspezialist bei Yamaha wechselte Winfried 1990 zum legendären Synthesizerstudio Bonn.

Hier beginnt auch seine Tätigkeit als Produzent und Recording Spezialist. 1998 gründet er das Musiklabel TOCA-Records, für das er seitdem in den Bereichen Produktion, Vertrieb und Promotion tätig ist. Mit dem Musik- und Kulturprojekt der Latin-Pop Band „MENINO“ ist Winfried seit 20 Jahren weltweit unterwegs und wurde 2003 für das soziale Engagement mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet. Es folgten diverse Projekte mit Volkswagen, Citroën und einigen musikalischen Größen wie z.B. den Weather Girls (It‘s Raining Men) und dem brasilianischen Sänger Paulo Matrico. Seit vielen Jahren erstellt Winfried komplette Audiokonzepte für diverse Firmen im Bereich Filmmusik, Werbung und Produktpräsentationen. Als Live- und Studio-Pianist ist er aktuell mit dem Gitarristen Lulo Reinhardt (ein Großneffe des legendären Django Reinhardt) im In- und Ausland unterwegs.