Silvia Hauer

Die deutsche Mezzosopranistin Silvia Hauer gewann 2010 den Ersten Preis beim renommierten Bundeswettbewerb für Gesang Berlin. Nach Gastengagements an der Komischen Oper Berlin und am Theater Heidelberg war sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Im vergangenen Jahr wurde sie von der „Opernwelt“ als Nachwuchssängerin des Jahres nominiert.

 

Seit der Spielzeit 2015/2016 gehört sie zum Ensemble des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden und debütiert in Rollen wie Dorabella („Così fan tutte"), Bradamante („Alcina"), Warwara („Katja Kabanowa") oder Hänsel („Hänsel und Gretel").  Silvia Hauer ist regelmäßig in Konzerten und Liederabenden zu hören, wie zum Beispiel beim Rheingau Musik Festival, beim Lucerne Festival, Menuhin Festival oder im Konzerthaus Berlin.

 

Internetseite von Silvia Hauer