Frank-Michael Guthmann

Frank-Michael Guthmann, geboren in Lahr, ist seit 2007 Solocellist im SWR Sinfonieorchester. Er studierte bei Martin Ostertag, Ivan Monighetti und Steven Isserlis. Mit dem Trio Echnaton gewann er den Deutschen Musikwettbewerb, den Internationalen Joseph Joachim Kammermusikwettbewerb und den Ensemble-Preis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

 

Er konzertierte als Solist und Kammermusiker bei Festivals in ganz Europa, in Japan, China, Korea, Kanada und Äthiopien. Unter seinen Partnern waren Martin Stadtfeld, Julia Fischer, Viviane Hagner, Daniel Müller-Schott und Emmanuel Pahud. Frank-Michael Guthmann spielt regelmäßig als Gast-Solocellist in Orchestern wie Mahler Chamber Orchestra, Concertgebouworkest Amsterdam, Sächsische Staatskapelle Dresden, BR-Symphonieorchester, NDR Sinfonieorchester, hr-Sinfonieorchester oder Bamberger Symphoniker. Er gibt Meisterkurse in Deutschland, Belgien und Italien.

 

Frank-Michael Guthmann beim SWR Sinfonieorchester